Fadenlifting

Home / Fadenlifting

Wohl geformte, klare Gesichtskonturen und eine straffe sowie glatte Haut sind wahre Schönheitsideale. Es ist von großem Wert, sich diese möglichst langfristig zu bewahren. Doch was ist, wenn mit dem Alter die ersten Falten und eingefallenen Gesichtsbereiche erscheinen? In diesem Fall bieten sich Personen die verschiedensten Optionen, das Gesicht behandeln zu lassen.

An diesem Punkt setzt das Fadenlifting an, welches anders als die verschiedensten Filler wirkt. Es sorgt einerseits zwar für den aus anderen Behandlungsmethoden wie Mesotherapie und Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure bekannten Soforteffekt, indem es den versorgten Bereichen direkt nach der Anwendung Spannung verleiht. Andererseits aber punktet das Fadenlifting auch mit einem Langzeiteffekt, bei dem es die natürliche Kollagen-Produktion des Körpers anregt.

Wir von der Heilpraxis Elena Krumholz für Faltenunterspritzung in Bad Nauheim informieren in den folgenden Abschnitten über das Fadenlifting und alles, was es rund um dieses zu wissen gilt.

Was ist der Vorteil von Fadenlifting?

Die Vorteile des Fadenliftings ergeben sich bereits aus dem Ablauf der Behandlungsmethode. Insbesondere im Vergleich mit alternativen Behandlungen punktet das Fadenlifting.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Nachhaltige Wirkung

Durch die späte Auflösung der Fäden und vor allem durch die Steigerung der Kollagen-Produktion des Körpers tritt ein sehr langfristiger Effekt von bis zu zwei Jahren ein.

●             Sofort gestraffte Haut

Mit diesem Soforteffekt ist es möglich, direkt den Alltag mit der neu gewonnenen Straffung der Haut und den symmetrischen Gesichtskonturen anzugehen.

  • Schmerzlosigkeit & Einfachheit

Zwar sind auch alternative Behandlungen fürs Gesicht weitestgehend schmerzlos, doch dies trifft auf das Fadenlifting besonders stark zu. Vorteilhaft sind – im Vergleich mit Operationen – die Einfachheit und die wenigen Komplikationen.

  • Natürlichkeit

Die Behandlungsmethode beim Fadenlifting besticht durch ihre Natürlichkeit, da sie die körpereigenen Ressourcen anregt.

●             Die Behandlung schließt andere Verjüngungstherapien nicht aus. 

Bereits kurz nach der Behandlung kann man diverse kosmetische und ästhetische Aktionen  durchführen. Z.B. SCULPTRA-Behandlung ist sogar empfehlenswert, beide Methoden unterstützen sich gegenseitig, verbessern die Ergebnisse und verlängern die Wirkungszeit.

Anwendungsgebiete der Fadenbehandlung (Fadenlifting):

  • Straffung der Augenbrauen
  • Anhebung des Mittelgesichts
  • Faltenminderung am Hals
  • Straffung der Unterarme
  • Straffung der Gesichtskonturen
  • Anhebung des Kinns

Wie ist der Ablauf der Faltenbehandlung (Fadenlifting) ohne OP?

Bei dieser Behandlungsmethode sind gleich zwei positive Effekte auf den Körper gegeben. Dabei erstreckt sich der Ablauf der Faltenbehandlung samt all seinen einzelnen Wirkschritten auf sechs bis acht Monate. Es ist allerdings nur eine Behandlung vor Ort notwendig, die obendrein weniger als eine Stunde in Anspruch nimmt.

Diese Faltenbehandlung vor Ort ist nach der Beratung der erste Schritt zur Faltenfreiheit. Hier wird eine Auswahl getroffen, welche Gesichtspartien behandelt werden sollen. Anschließend erfolgt die Behandlung, bei der ein Faden an einer Stelle im Gesicht ins Unterhautfettgewebe eingeführt und an der anderen Stelle mit seinem anderen Ende aus dem Fettgewebe unter der Haut hinausgeführt wird. Dieser Faden ist von außen nicht sichtbar und sorgt für eine sofortige Straffung der Haut. Aber der Faden verbleibt nicht dauerhaft im Fettgewebe. Er löst sich nämlich mit der Zeit auf. Hierbei kommen gesundheitlich unbedenkliche Stoffe zum Einsatz.

Nun stellt sich die Frage: Bedeutet die Auflösung dieses Fadens, dass der straffende Effekt vorbei ist?

Keineswegs! Denn es gibt noch einen zweiten positiven Effekt, der im Ablauf des Fadenliftings hautstraffend wirkt und nach knapp sechs bis acht Monaten eintritt: Nämlich regt der unter der Haut befindliche Faden die körpereigene Kollagen-Produktion an. Das Kollagen ist verantwortlich dafür, dass die Haut straff ist und über ein starkes Bindegewebe verfügt.

Schlussendlich unterscheidet sich somit das Fadenlifting von zahlreichen anderen Behandlungen in der ästhetischen Medizin, wie beispielsweise der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, der Mesotherapie oder aber auch dem Plasmalifting. Denn beim Fadenlifting werden an vereinzelten Stellen Fäden eingeführt, während bei den anderen Behandlungen das Gesicht bzw. die Haut an sehr vielen Stellen Mikroinjektionen erhält.

Was muss ich vor einer Fadenlifting-Behandlung beachten?

Blutverdünnende Medikamente:

Insbesondere die Einnahme blutverdünnender Medikamente stellt ein Risiko für stärkere Nebenwirkungen dar. Sollte es gesundheitlich möglich sein, sind eine Woche vor der Behandlung keine blutverdünnenden Medikamente einzunehmen.

Alkoholkonsum & weitere Ausschlusskriterien:

Ansonsten ist es empfehlenswert, am Tag des Fadenliftings und davor auf Alkohol zu verzichten. Was die weiteren Aspekte – beispielsweise Ausschlusskriterien wie Krebserkrankungen – betrifft, so werden Patienten durch den Spezialisten bei unserer Faltenunterspritzung in Bad Nauheim aufgeklärt.

Wie lange dauert eine Fadenlifting-Behandlung?

Eine Behandlung beim Fadenlifting variiert je nach Umfang der zu behandelnden Zonen. Hier existieren nämlich bei unserer Faltenunterspritzung Bad Nauheim

 die verschiedensten Möglichkeiten:

Außerdem kombinieren einige Personen das Fadenlifting mit anderen Methoden wie mit einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Deswegen ist die Dauer nur sehr ungefähr anzugeben, wobei mit 45 bis 60 Minuten gerechnet werden darf.

Wie oft darf ich eine Fadenlifting-Behandlung machen?

Grundsätzlich sollte immer abgewartet werden, bis mit der körpereigenen und angeregten Kollagen-Produktion der endgültige Effekt erreicht ist. Sobald dies der Fall ist – was im Durchschnitt nach sechs bis acht Monaten gegeben ist – ließe sich eine erneute Behandlung durchführen.  Generell wird empfohlen, nach der ersten Behandlung jährlich mind. 2 Fäden neu zu ziehen, um den perfekten Effekt zu verlängern.

Was kostet eine Fadenlifting-Behandlung?

Die Kosten definieren sich bei unserer Faltenunterspritzung in Bad Nauheim  anhand der gewählten Anzahl an Fäden:

  • Fadenlifting mit 6 (Spiral)-Fäden für Zonen nach Wahl: 240 €
  • Fadenlifting mit 10 (Spiral)-Fäden für Zonen nach Wahl: 400 €

Es gibt verschiedene Fäden-Arten, die Preise unterscheiden sich dementsprechend und sind extra anzufragen.

Durch den Langzeiteffekt gleichen sich die im Vergleich zu anderen Methoden höheren Kosten aus, sodass unter Umständen sogar eingespart wird.

Was passiert nach der Behandlung?

Nach der Behandlung gilt es, bestimmte Sicherheits- und Pflegehinweise zu beachten:

  • Starke & häufige mimische Gesichtsbewegungen unterlassen, da die Haut heilen soll
  • Gänge in die Sauna, ins Schwimmbad oder ins Solarium für eine Woche unterlassen
  • In den ersten vier Tagen schweißtreibenden Sport sowie Alkoholgenuss vermeiden

Erst, wenn diese Punkte abgedeckt sind, werden Infektionen vermieden und der gewünschte Effekt des Fadenliftings tritt sicher zutage.

Gibt es Nebenwirkungen nach einer Fadenlifting-Behandlung?

Nebenwirkungen sind möglich, wobei sie in der Regel aus den missachteten Regeln für nach der Behandlung resultieren. Hier sensibilisiert unser Facharzt von der Faltenunterspritzung in Frankfurt am Main alle Patienten dafür, dass die Pflegehinweise eingehalten werden.

Abgesehen davon sind natürliche Nebenwirkungen bei der Faltenbehandlung mit Fadenlifting ebenfalls möglich. Hierzu zählen:

  • Kleine Blutergüsse & blaue Flecken
  • Schwellungen
  • Rötungen

Jedoch sind diese Nebenwirkungen gelegentlich Bestandteil des natürlichen Verlaufes der Therapie und klingen schnell ab.

Mit dem Fadenlifting zu langfristig schöner Haut!

Wo viele andere Therapien nur kurzfristige Effekte erzielen, schlägt das Fadenlifting mit seiner langfristigen Wirkung zu: bei der Faltenbehandlung und bei der Formung der Gesichtskonturen. Falls Sie das Ziel haben, Ihrem Gesicht, Dekolleté oder aber anderen Stellen Ihres Körpers eine jugendlich frische Optik zu verschaffen, dann finden Sie im Fadenlifting eine sehr gute Möglichkeit bei der Heilpraxis Elena Krumholz in Bad Nauheim! Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gern!